Home / FAQ / Mit hochwertigen Böden den Wert einer Immobilie steigern

Mit hochwertigen Böden den Wert einer Immobilie steigern

Viele Menschen haben Interesse daran, den Wert der eigenen Immobilie zu steigern. Zum einen hat man dadurch selbst etwas davon (zum Beispiel mehr Komfort, schöneres Ambiente, angenehmeres Wohnen) und zum anderen kann man bei einer Veräußerung sicherlich mit einem besseren Verkaufspreis rechnen.

hochwertige Böden

Um die Wertsteigerung einer Immobilie zu erzielen, gibt es unterschiedliche, teilweise sogar ganz einfache Maßnahmen. Renovierungen, Sanierungen sowie Reparaturen dienen dazu und sie manchen das Leben im Haus oder in der Wohnung angenehmer und meist auch kostengünstiger. Hier soll hauptsächlich darauf eingegangen werden, dass man auch mit hochwertigen Böden diese Wertsteigerung erreichen kann.

Wenn es um einen neuen, hochwertigen Boden geht

Wenn es um die Wohnfläche geht, macht der Fußboden einen großen Teil aus und er hat dabei viel Einfluss auf den Gesamteindruck. Wenn es um eine Wertsteigerung und eine hochwertige Optik geht, sollte man daher einfache Bodenbeläge wie zum Beispiel aus Kunststoff vermeiden und besser robuste Varianten verwenden. Wenn man das Haus schätzen lässt, wird das auf alle Fälle mit berücksichtigt werden.

Unterschiedliche Fußböden

Wenn es um die Neugestaltung eines Raums oder ebenso einer Terrasse geht, muss man sich unter anderem auch für einen Fußbodenbelag zuerst entscheiden. Dafür gibt es Möglichkeiten, wie beispielsweise hochwertiges Parkett, Naturstein, Fliesen, Teppiche, PVC-Belag oder Laminat. Man wird reichlich Möglichkeiten finden.

Geflieste Böden und Terrassenplatten

In einigen Räumen, Bereichen eines Hauses oder einer Wohnung findet man Fliesen seit vielen Jahrzehnten schon. Im Innenbereich sind es Räume, wie beispielsweise Bäder und Küchen. Auch in Abstellkammern, anderen Nutzräumen und Flur-/Eingangsbereichen werden sie gerne genutzt. Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen und auch sehr hochwertigen Fliesen, so dass für jeden Geschmack und für jeden Stil etwas zu finden ist. Zur Zeit sind u.a. dunkle Steinfliesen recht beliebt. Oft sind Fliesen bei Häusern mit Fußbodenheizung die erste Wahl. Bodenplatten werden auch gerne für den Terrassenbereich genutzt. Wenn es sich um ein hochwertiges Produkt handelt, wie beispielsweise die Emperor Terrassenplatten, wirkt es nicht nur edel und schön, sondern kann dann auch hervorragend mit natürlichem Stein und Holz kombiniert werden.

Hochwertiges Parkett

Sehr hochwertig und edel ist der Bodenbelag Parkett, den es übrigens auch als Bambusparkett gibt. Recht oft wird Parkett für Wohnzimmer oder Esszimmer genutzt. Dieser Bodenbelag wirkt dazu besonders warm und man geht auch gerne „schuhlos“ auf ihm. Er lässt sich über viele Jahrzehnte nutzen, wenn man ihn richtig pflegt und man erhält ihn in unterschiedlichen Varianten.

Naturstein

Zu den besonders edlen und hochwertigen Materialien gehört auch der Naturstein. Er bedeutet Individualität und Faszination. Bei jedem Stück Naturstein handelt es sich um ein Einzelstück, welches im Laufe von Millionen von Jahren entstanden ist. Naturmaterialien haben allerdings unterschiedliche Bestandteile sowie Eigenschaften. Deswegen ist bei der Auswahl eine professionelle Beratung sehr wichtig.

Laminat

Bei Laminat handelt es sich zwar um eine überschaubare Investition, man kann damit aber trotzdem auch einen großen Effekt erzielen, wenn es sich um hochwertiges Laminat handelt. Dieser Bodenbelag ist in den letzten Jahren sogar immer beliebter geworden. Er lässt sich schnell mit ein bissen Übung selbst verlegen. Man erhält Laminat in vielen verschiedenen Farben und Varianten.

Siehe auch

Wanderwege

Wanderurlaub im Bayrischen Wald

Die liebsten Ziele der deutschen Urlauber liegen nicht etwa in Spanien, der Türkei oder in …